///Bauerfeind Spinova Immo

BAUERFEIND SPINOVA IMMO – Orthese zur Immobilisierung der Lendenwirbelsäule

Spinova Immo immobilisiert die Lendenwirbelsäule, entlastet dadurch und lindert Schmerzen. Die Lumbalorthese reicht bis zur unteren Brustwirbelsäule (bis TH 10) und schützt so sicher vor schädigenden Rotationsbewegungen. Dafür umschließt ihre individuell anpassbare Kunststoffschale Rumpf und Becken und das spezielle höhenverstellbare Spinova-Zugsystem leitet gezielt die stabilisierende Kraft ein.

  • Immobilisiert die Lendenwirbelsäule

  • Entlastet und lindert Schmerzen

  • In Position, Richtung und Stärke einstellbare Krafteinleitung

  • Therapeutischer Umfangsdruck ist reproduzierbar

  • Anatomische Passform mit hohem Tragekomfort

Sicherer Halt für den Rücken

Spinova Immo immobilisiert die Lendenwirbelsäule. Das Ruhigstellen dieses Abschnitts entlastet die Lendenwirbel und lindert Schmerzen. Die Lumbalorthese reicht bis zur unteren Brustwirbelsäule (bis TH 10). Sie schützt so sicher vor schädigenden Fehlbewegungen und schränkt insbesondere Rotationsbewegungen zuverlässig ein.

Eine Kunststoffschale mit flächigem Bauchverschluss umfasst dafür Rumpf und Becken. Das Spinova-Zugsystem leitet die stabilisierende Kraft ein. Es besteht aus einer anformbaren Rückenkassette und Gurten, die darauf in unterschiedlicher Höhe positioniert werden können, um gezielt den schmerzenden Wirbelsäulenabschnitt zu entlasten. Wirkposition und Wirkrichtung können dadurch entsprechend der Therapie eingestellt werden. Ein Koppelverschluss führt die 2-fach umgelenkten Gurte zusammen. Die Stärke der Krafteinleitung ist über die Spannung der Gurte mit einem Drehmomentschlüssel fest einstellbar, so dass der therapeutische Umfangsdruck bei jedem Anlegen gleich bleibt.

Die Schale von Spinova Immo wird über ihre gegeneinander verschiebbaren Hälften an den Körper individuell angepasst. Sie ist leicht, vielfach perforiert und angenehm zu tragen.

Größe Handgelenkumfang*
1 70 – 80
2 80 – 90
3 90 – 100
4 100 – 110
5 110 – 120
6 120 – 130
7 130 – 140
*alle Maße in cm

Indikationen

  • konservative Behandlung von einfachen, stabilen Wirbelkörperbrüchen
  • vor und nach Wirbelsäulen-Operationen
  • posttraumatische Immobilisierung
  • entzündliche Erkrankungen

Hilfsmittelnummer*

  • 23.14.01.0003
*Angaben zur Rezeptierung gelten nur in Deutschland.
2018-01-09T11:11:49+00:00